Fandom


Alice gehört zu den Weisen und sie ist die Tochter eines Magierkönigs. Als Kind wurde sie von Luzius Leuten gejagt.

Begegnung mit LuziusBearbeiten

Alice wurde als Kind von Luzius gerettet. Er gab ihr ein Amulett mit einem Schutzzauber (siehe Alices Anhänger). Luzius wusste aber nicht, dass sie die Tochter des Magierkönigs war und wurde von seinen eigenen Leuten verhaftet.

Als Luzius als Shadar bekannt wurde, kämpfte sie gegen ihn. Sie wollte ihn daran hindern, weiter sein Unwesen zu treiben. Jedoch konnte Shadar all ihre Zauber kontern und besiegte sie. Auch raubte er ihr das Herz und verkürzte so ihr Lebensdauer.

Emblem-importantSpoilertext ein-/ausblenden
Achtung dies ist ein Spoiler!

Alice wirkt einen Zauber, um in die Zukunft zu reisen und nach Ichi no Kuni zu flüchten. In der realen Welt trifft sie auf Leila, die sich liebevoll um sie kümmert. Seither nennt man sie Ally. Später gebiert sie Oliver und vertraut ihm die Aufgabe an, Shadar zu besiegen. Sie gibt ihm die verzauberte Papageienpuppe Tröpfchen.
Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.