Fandom


Astrid Astrum ist die Prinzessin der Königsfamilie Astrum in Evermore (dt. Minapolis) aus dem Film Ni no Kuni - Der Film von Yoshiyuki Momose.

PersönlichkeitBearbeiten

Da Kotona ihre Seelenverwandte ist, haben sie viele Ähnlichkeiten. So essen sie gerne saure Orangen und sie sind im Grunde herzlich, wodurch sie viele Freunde gewinnen können. Jedoch zeigt sie dies nur ihrem Diener Dandy. Ihre Mutter ist früh verstorben und sie will ihren überfürsorglichen Vater Fidelius Astrum nicht mit mehr Sorgen belasten. Hier zeigt sich, dass sie ihre Rolle als Prinzessin mit Verantwortung wahrnimmt.

Sie bereut auch zutiefst, dass sie Kotona allerlei Probleme bereitet, weil sie die Prinzessin ist und daher viele Feinde hat. Der Attentäter fügt Kotona Schaden zu, damit die Prinzessin ebenfalls Schaden erleidet, da sie seelenverwandt sind.

Sie hat ein starken Sinn zur Gerechtigkeit, das mit feste Entschlossenheit verstärkt wird. So spricht sie die Helden Haru und von ihrer Schuld frei und unterstützt Yū ins einem Vorhaben mit allen Mitteln, sogar mit ihrem eigenen Leben.

Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.