Fandom


Das Streaming-Großgewicht Netflix gab am 20. Januar 2020 auf einer Presse bekannt, dass 21 Filme aus dem Hause Studio Ghibli in seinem Programm aufgenommen werden.

Das Studio gehört zweifelslos zu den bekanntesten Animationstudio international. Sogar der Film Chihiros Reise ins Zauberland gewann einen Oskar.

Die Veröffentlichungen der Filme werden über drei Monate verteilt. Beginnend mit den ersten sieben Filme am 1. Februar. Was der Synchronisation betrifft, werden wir die bekannten Stimmen hören. Diese Meldung hat mich persönlich überrascht, da das Studio sich lange gegen das Streaming seiner Werke gewehrt hat. Der Produzent Toshio Suzuki räumte ein, dass man Fans aus aller Welt die atemberaubende Welt von Ghibli zeigen will.

Zum Sortiment gehört Nausicaä aus dem Tal der Winde, welcher am 1. März 2020 erscheint. Der Film Die letzten Glühwürmchen gehört hingegen nicht zum Programm, da das Verleihrecht bei Kazé liegt. Hier die Releae-Übersicht (Für die Filmübersicht siehe hier:

Studio Ghibli Ankündigung Netflix

Studio Ghibli Ankündigung Netflix

1. Februar

  • Das Schloss im Himmel
  • Mein Nachbar Totoro
  • Kikis kleiner Lieferservice
  • Tränen der Erinnerung – Only Yesterday
  • Porco Rosso
  • Flüstern des Meeres – Ocean Waves
  • Die Chroniken von Erdsee

1. März

  • Nausicaä aus dem Tal der Winde
  • Prinzessin Mononoke
  • Meine Nachbarn die Yamadas
  • Chihiros Reise ins Zauberland
  • Das Königreich der Katzen
  • Arrietty – Die wundersame Welt der Borger
  • Die Legende von Prinzessin Kaguya

1. April

  • Pom Poko
  • Stimme des Herzens – Whisper of the Heart
  • Das wandelnde Schloss
  • Ponyo – Das große Abenteuer am Meer
  • Der Mohnblumenberg
  • Wie der Wind sich hebt
  • Erinnerungen an Marnie

Das könnte Dich interessieren: Am 16. Januar 2020 erschien Ni no Kuni - Der Film auf Netflix. Er stammt zwar nciht aus dem Studio, aber viele ehemalige MItarbeiter haben daran gewirkt.

Quellen:

Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.