Fandom


Eltern-Information zum Film Chihiros Reise ins Zauberland, der mit FSK 0 bzw. PG bewertet wurde.

Empfehlung aus der CommunityBearbeiten

Auch wenn der Film ab 0 Jahren freigegeben ist, empfehlen wir den Film ab 12 Jahren. Im Film werden die Eltern der Protagonistin in Schweine verwandelt und ihnen droht geschlachtet zu werden. Die Protagonistin muss sich nun allein im Zauberland zurechtkommen, in einer Welt voller Gottheiten und Hexen. Der Film schlägt einen dunklen düsteren Ton an, welches bei Kindern zu Albträumen führen kann.

Sex und nackte HautBearbeiten

Praktisch nicht vorhanden

  1. Ein Baby trägt ein Shirt, der hinten offen ist.
  2. Manchmal ist hier und da auch nackte Haut zu sehen.

Gewalt und BlutBearbeiten

Oft

  1. Eine nicht kurze Szene zeigt, dass ein Drache von Papiervögel angegriffen wird. Er konnte sich retten, aber hat überall Wunden. Er spuckt sogar Blut.
  2. Ein Monster rennt wutentbrannt durch das Badehaus und frisst Menschen auf. Spoäter spuckt er sie wieder lebend aus.
  3. Eine Hexe droht die Protagonistin und ihre Eltern zu töten, da ihr Baby verschwunden ist.

Vulgäre SpracheBearbeiten

Praktisch nicht vorhanden

  1. Die Protagonistin wird im Badehaus gemieden, weil sie wie ein Mensch stinkt.

Alkohol, Drogen und RauchenBearbeiten

Mittelmäßig

  1. Zwei Charaktere rauchen.
  2. Im Badehaus wird Sake angeboten.
  3. Nachdem eine Gottheit gereinigt wurde, schenkt eine Hexe jedem Mitarbeiter im Badehaus Sake aus.

Angsteinflößende und emotionale SzenenBearbeiten

Oft

  1. Ein Elternpaar werden in Schweine verwandelt. Eine Hexe droht sie zu schlachten.
  2. Die Tochter der Eltern, die nun Schweine sind, muss alleine im Zauberland zurechtkommen.
  3. Ein Drache wird von Papiervögel angegriffen.
  4. Ein Monster rennt wutentbrannt durch das Badehaus und frisst Menschen auf.
Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.