FANDOM


Die Geheimpolizei der Faschisten verfolgt Kommunisten und Antifaschisten wie z. B. Marco Pagot, der einst ein Held aus dem ersten Weltkrieg war. Die italienische Bezeichnung dieser Einheit ist Organizzazione di Vigilanza e Repressione dell’Antifascismo, die auch mit OVRA abgekürzt wird. Die deutsche Übersetzung ist „Organisation zur Überwachung und Bekämpfung des Antifaschismus“.

Im Film Porco Rosso von Studio Ghibli taucht die Einheit in schwarzfarbiger Uniform und in Zivilkleidung auf. Marco ist in Mailand, um sein Flugzeug Savoia S.21 in der Werkstatt Piccolo S.P.A. reparieren zu lassen. Als Marco den Kinosaal verlässt, wird er von einem schwarzfarbigen Wagen der Geheimpolizei verfolgt. Marco kann sie abhängen, aber sie beobachten ihn in Zivilkleidung die Werkstatt am Abend vor Marcos Abflug.

Das Auftauchen der Geheimpolizei zeigt, dass die Handlung des Films gegen Ende der 20-er Jahre spielt.

Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.