Fandom


Großmutter Kikuchi lebt in der Nachbarschaft der Familie Yamada aus dem Film Meine Nachbarn die Yamadas von Isao Takahata aus Studio Ghibli.

Nur zu Filmbeginn ist sie zu sehen, als Nonoko Yamada die Hochzeit ihrer Eltern vorstellt. In Nonokos Traum hält sie eine Hochzeitsrede für ihren Sohn und seiner Frau Matsuko Yamada. In der Rede vergleicht sie das Leben mit einem Boot. Auf hoher See müssen alle Insassen zusammenhalten und in eine Richtung rudern, um nicht vom Sturm erfasst zu werden oder von Haien gefressen zu werden.

Ihr Name wird im Film nicht erwähnt, sondern im Manga Hōhokekyo tonari no Yamada-kun. In dem Werk ist sie eine fitte Person. Von Shige Yamano wird sie mit dem Namen Shizuka-chan (しげちゃん) zugerufen. Sie fragt gerne nach, ob man schon gegessen hat.

Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.