FANDOM


Heian-kyō ist Japans Hauptstadt im Film Die Legende der Prinzessin Kaguya von Isao Takahata aus Studio Ghibli. Heute heißt die Stadt Kyōto.

Die Hauptstadt ist der Sitz des Kaisers Mikado und sie ist auch das kulturelle, wirtschaftliche und politische Zentrum des Landes. Im Film wird die Stadt jedoch nur als Hauptstadt bezeichnet.

Die Familie Miyatsuko zieht in diese Stadt, damit sie sich besser in den Adel integrieren kann. Schließlich steht in der Stadt nicht nur der Kaiserpalast, sondern in ihr wohnen auch die hochrangigen Politiker. Durch Kontakte soll Takenoko zu einer edlen Dame verholfen werden. In der Stadt lebt auch Sutemaru mit einigen Kumpanen.

Von der Stadt selbst sieht man im Film nicht viel. Lediglich zu sehen sind Kutschen, die durch die Straßen fahren und Politiker, die auf ihren Pferden um die Wette galoppieren. In der Vorort der Stadt sind Berge.

Der AdelBearbeiten

Takenoko, Sagami und Ouna tragen mehrere Kimonos übereinander, das Junihitoe genannt wird. Dadurch wird gezeigt, dass sie zum Adel gehören. Abhängig vom Status und Anlass tragen sie Junihitoe in verschiedene Kombination.

Sagami lehrt Takenoko viele Dinge, wie sie sich als Lady zu verhalten hat. So ist es üblich, dass die Besucher ihr Gesicht nicht sehen dürfen. Daher sitzt Takenoko beim Empfangen der Gäste hinter einem Vorhang.

Der Kaiserpalast und das kaiserliche HofBearbeiten

Ghibli-kaguya-palast

Die Zeremonie am Hof.

Der Kaiserpalast ist Teil eines Komplexes in der Hauptstadt. Als Kaiserpalast wird die Festung des Kaisers verstanden. Der Rest des Komplexes wird als kaiserlicher Hof bezeichnet. Von diesem Hof kam Sagami, die nun in Miyatsukos Schloss wohnt.

Vom Kaiserpalast sieht man allerdings nur das Zimmer des Kaisers. Im kaiserlichen Hof wird eine Zeremonie gezeigt, wo die hochrangigen Politiker und Akita teilnehmen. Dazu sind sie in schwarz gekleidet und sie gehen in langsamen Gleichschritt hintereinander her.

Ghibli-kaguya-adel

Die fünf Adligen im Zeremonie-Gewand.

StadtbewohnerBearbeiten

Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.