Fandom


Hauro-soldaten-kayak

Soldaten auf Kayaks.

Die Luftwaffe von Ingari besteht aus Kriegskajaks, magische Wesen und menschliche Soldaten. Die menschliche Soldaten verwenden Kajaks, die im ganzen Land stationiert sind. Sie transportieren auch Zivilisten.

KriegskajakBearbeiten

Hauro-kriegskayak

Kriegskayak zu Filmbeginn.

Hauro-mehrflügel-kriegskayak

Kriegskajak gegen Ende des Films.

Die Luftschiffe werden als Bomber eingesetzt. Im Laufe des Films Das wandelnde Schloss von Hayao Miyazaki werden die Kriegskajaks weiterentwickelt und sie nehmen an Größe und Flügeln zu. Sie werden von Gummimänner gesteuert. An Bord sind Flugmonster und Qualkappen-Flugmonster.

Magische WesenBearbeiten

Hauro-flugmonster

Flugmonster.

Da die Kriegskajaks nur Bomber sind, werden Flugmonster und Kaulquappen-Flugmonster eingesetzt, um das Luftschiff zu beschützen. Sie und die Gummimänner werden auf dem Boden als Späher eingesetzt. Die Flugmonster werden in der gesamten Kriegszeit eingesetzt. Kaulquappen-Flugmonster kommen erst später zum Einsatz. Nachdem Hauro umzieht, sind die ersten ihrer Art zu sichten. Die magische Wesen tragen auch eine Uniform, die sich von andren militärischen Divisionen unterscheiden.

UniformBearbeiten

Gm-soldier

Gummimänner in Uniform.

Die Luftwaffen und die Gummimänner tragen die selbe Uniform, eine grünfarbige Jacke, eine weißfarbige Hose und einen schwarzen Hut. Die Flugmonster und Kaulquappen-Flugmonster tragen nur Hüte.

Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.