FANDOM


Jiji ist der sprechende schwarze Kater von Kiki aus dem Film Kikis kleiner Lieferservice von Hayao Miyazaki aus Studio Ghibli.

Mit Lily hat er vier Kätzchen. Seine Leibspeise ist Pfannkuchen. Aus dem Grund backt Kiki oft welche.

PersönlichkeitBearbeiten

Er begleitet Kiki in ihren früheren Jahren, wodurch eine sehr enge Beziehung zwischen ihnen besteht. Im Kinderbuch Majo no Takkyūbin heißt es, dass eine Hexe mit ihrer Katze im Laufe der Zeit eine gemeinsame Sprache entwickeln[1].

Gut gemeinte Ratschläge gibt er ihr und unterstützt sie, wo immer er kann. Er gibt sich als Stoffkatze aus, damit Kiki die Lieferung rechtzeitig abliefern kann. Seine Laune ist stets positiv und versucht seine Herrin zu ermuntern.

Jijis StimmeBearbeiten

Im Japanischen verfügt Jiji über eine weibliche Stimme, weil es in Japan üblich ist, Katzen eine weibliche Stimme zu verleihen[2]. In der westlichen Welt hat Jiji jedoch eine männliche Stimme.

Jiji-kid

Jiji mit seinem Kind

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. Nausicaa.net (eng.), FAQ zum Film
  2. Stomp Tokyo Video Reviews
Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.