FANDOM


Im Film Flüstern des Meeres von Tomomi Mochizuki aus Studio Ghibli wird mit Kōchi der Verwaltungssitz in der Präfektur Kōchi bezeichnet. Die Handlung findet meist in dieser Stadt statt, weil die Protagonisten mit ihren Familien hier leben. Auch werden viele Orte, die es in Kouchi wirklich gibt, im Film erwähnt.

Taku Morisaki und Yutaka Matsuno sehen in Kouchi wegen dessen Lage viele Vorteile, da viele Städte in kurzer Zeit mit dem Auto erreicht werden können. Zudem ist die Stadt nicht so stark überfüllt wie Tokio oder Kyouto. Die Stadt bietet alles, was man zum Leben und zur Erholung braucht.

Burg Kōchi Bearbeiten

Ghibli-flüstern-kochi-burg

Kouchis Wahrzeichen.

Die Burg wird im Film als das Wahrzeichen Kouchis präsentiert. Die Burg zeigt, dass Kouchi früher eine Burgstadt war (jap. 城下町, Jōkamachi). Daher ist die Burg mehrmals im Film zu sehen. Gegen Ende des Films gehen viele Leute nach ihrem Klassentreffen nach Hause. Auf dem Heimweg bleiben sie stehen und schauen sich die beleuchtete Burg in der Nacht an. Taku erinnert sich an Rikako Mutous Worte und wünscht sich, mit ihr in diesem Augenblick die Burg ansehen zu können.

Flughafen Kōchi Bearbeiten

Ghibli-flüstern-kochi-flughafen

Der Haupteingang des Flughafens.

Der Flughafen wird im Film zweimal gezeigt. Einmal, als Rikako mit ihrer Begleitung nach Tokio fliegt, und ein andermal, als Taku von Tokio zum Klassentreffen zurückkehrt.

Hafen Bearbeiten

Ghibli-flüstern-kochi-hafen

Viele Schiffe => Hier liegt ein Hafen.

Am Hafen finden wichtige Gespräche, die Yutaka führt, statt. Einmal gesteht er seine Liebe zu Rikako und ein anderes Mal spaziert er mit Taku, um sich mit ihm über die Schulzeit zu unterhalten.

Harimaya-bashi Bearbeiten

Harimaya ist die Brücke, die Taku überquert, wenn er von der Schule heimkommt. Die Brücke liegt zwischen Obiyamachi und Takus Zuhause.

Kouchi Outemae High School Bearbeiten

Ghibli-flüstern-schultor-vorne

Das Schultor.

Auf dieser Schule findet der Großteil der Handlung statt. Ein halbes Jahr nach dem Schulabschluss haben Takus und Yutakas Klassen ein Klassentreffen.

Morisakis Haus Bearbeiten

Ghibli-flüstern-takus-haus-aussen

Das Haus der Familie Morisaki.

In diesem zweistöckigen Haus wohnt die Familie Morisaki. Taku hat von seinem Zimmer aus einen Blick zum Meer.

Obiyamachi Bearbeiten

Obiyamachi ist die Ladenpassage, die im Film oft zu sehen ist. Sie liegt auch nicht weit von der Schule entfernt, die von den Protagonisten besucht wird. Hier arbeitet Taku in einem Restaurant, das von einem ehemaligen Gangster geführt wird.

Universität Kōchi Bearbeiten

Die Stadt hat auch ihre eigene Universität, an der sich Rikako eingeschrieben hat.

Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.