FANDOM


Kashira sind die drei grünen Köpfe in Yubabas Büro[1].

Sie besitzen keinen Körper und sind deshalb dazu gezwungen, zur Fortbewegung herumzuhüpfen oder zu rollen. Sie scheinen in Yubabas Büro heimisch zu sein.

Man sieht sie zum ersten Mal, als Chihiro das Büro betritt und von ihnen hüpfend begrüßt wird. Später sollten sie auf Yubabas Befehl den verletzten Ryuu beseitigen. Sie schieben Ryuu zu einer Falltür in Yubabas Büro. Doch bevor sie ihn beseitigen können, taucht Zeniba auf, fügt sie zu einer Gestalt zusammen und verwandelt sie in Bou.

Als Chihiro sich auf den Weg zu Zeniba macht, befindet sich Yubaba mit den Kashiras in der Küche. Die Kashira schlagen sich in Gestalt des Bou mit Süßigkeiten, Torten und anderem Gebäck voll, bis Yubaba den Zauber bricht und realisiert, dass ihr richtiges Kind nicht mehr da ist.

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. The Art of Spirited Away, Seite 20
Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.