Ghibli Wiki
Advertisement
Ghibli Wiki

Kaya mit ihren Freundinnen

Kaya gibt Ashitaka ihren Dolch

Kaya gehört dem Emishi-Stamm an und ist in Ashitaka verliebt. Für sie ist Kameradschaft sehr wichtig. Mutig verteidigt sie die anderen sogar im Angesicht des Todes.

Angriff auf den Stamm[]

Zu Anfang des Filmes sind sie und ihre zwei Freundinnen die ersten, die von einem Dämon (Nago) angegriffen werden. Eines der Mädchen fällt hin und Kaya versucht, sie mit ihrem Kurzschwert vor dem Dämon zu schützen. Jedoch lockt Ashitaka den Dämon rechtzeitig weg und rettet ihr somit das Leben.

Beziehung zu Ashitaka[]

Obwohl sie Ashitaka mit älterer Bruder (jp.: anisama) anspricht, ist es sehr unpassend. Denn sie ist weder mit ihm blutsverwandt noch seine Schwester. Der Begriff Bruder ist dem Sinne von Glaubensbruder zu verstehen, weil sie im gleichen Dorf wohnen. Es sagt auch aus, dass Ashitaka älter ist als sie.[1]

Als Ashitaka das Dorf verlässt, schleicht sie sich in der Nacht zu ihm. Es ist nach dem Emishi-Brauch eigentlich verboten, sich von einem Ausgestoßenen zu verabschieden. Sie gibt ihm den Dolch Gyoku no Kodachi als Andenken mit. Den Dolch darf sie eigentlich erst an ihrer Hochzeit weggeben, was ihr jedoch einerlei ist.

Name[]

Der Name Kaya stammt von Kusa no Kaya - einem bekannten Talisman in Japan. Er ist scharf wie ein Messer.

Einzelnachweise[]

  1. Interview: Miyazaki on Mononoke-hime (eng.), nausciaa.net, abgerufen 8. August 1998

Anime    Essay    Charas & Cast    Story    Seiten    Bilder    Wiki-Kompass     Schliessen.pngMini Prinzessin Mononoke.png

Advertisement