Fandom


Kissakibetsu ist eine Kleinstadt, die zwischen Kushiro-shi und Nemuro (Hokkaidō) liegt. Der Name steht über dem Haupteingang des Hauptbahnhofs, der im Film Erinnerungen an Marnie von Hiromasa Yonebayashi aus Studio Ghibli zu sehen ist.

Im Film wird nur die Straße mit den Läden gezeigt. Die Familie Ouiwa holt Anna Sasaki am Bahnhof ab. Der Film spielt sich hauptsächlich in einem Vorort ab, der durch einen Wald von der Stadt getrennt ist.

Orte Bearbeiten

Der Vorort ist von Wäldern umgeben. Im Osten liegt die Kleinstadt Kissakibetsu, im Westen der Marsch und im Süden das Meer. Das Marschhaus ist das einzige Haus, das im Westen liegt; an der untersten Ecke des Marsches. An den anderen Ecken liegen das Silo und der Holzsteg.

Das Haus der Familie Ouiwa liegt im Norden. Östliches des Hauses liegt ein Tempel auf einem Hügel im Wald. Der Tempel wird am Tanabata-Fest besucht. Im Zentrum liegt ein Kiosk, wo ein Briefkasten steht. Da der Vorort die Größe eines Dorfes hat, kennen sich die Nachbarn untereinander.

KarteBearbeiten

Klick auf die markierten Orte:

Ouiwas HausOuiwas HausSiloSiloMarschhausMarschhausGhibli-marnie-karte
Über dieses Bild

Bewohner & FamilienBearbeiten

Bekannte Bewohner und Familien sind:

BilderBearbeiten

Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.