FANDOM


Kita no Kata ist ein Nebencharakter aus dem Film Die Legende der Prinzessin Kaguya von Isao Takahata aus Studio Ghibli. Der Name Kita no Kata wird im Film nicht erwähnt, sondern er steht im Drehbuch.

Sie ist die erste Frau des Prinzen Ishitsukuri. Somit ist sie seine rechtmäßige Frau. Sie taucht zum ersten Mal im Miyatsukos Schloss auf, hinter einem verborgenen Umhang, hinter der auch Takenoko sitzt.

Als der Prinz von seiner angebliche Reise zurückkehrt, reicht er Takenoko eine schwarzfarbige Schale mit einer Blume. Er wird ungeduldig und will Takenokos Gesicht sehen. So zieht er den Vorhang zur Seite und erblickt das errötete Gesicht seiner Frau Kita. Sie hat zuvor den Platz mit Takenoko getauscht. Sie offenbart seinen Charakter, dass er schöne Frauen begehrt, um ihr Herz später zu brechen. Der Prinz tritt zurück und er entschuldigt sich verbeugend. Beschämt verlässt er das Schloss.

Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.