FANDOM


Kiyomasa Ouiwa ist ein Nebencharakter des Films Erinnerungen an Marnie von Hiromasa Yonebayashi aus Studio Ghibli.

Familie Bearbeiten

Mit seiner Frau Setsu Ouiwa hat er zwei Kinder. Eins davon ist zu einer Frau herangewachsen. Sie arbeitet außerhalb der Ortschaft als Yogalehrerin. Mit seiner Ehefrau lebt er in den eigenen vier Wänden, die er selbst gebaut hat. Von Beruf ist er Schreiner und schnitzt gerne Eulen.

Das Kochen und die Ernte überlässt er seiner Frau und seinem Gast Anna Sasaki. Anna ist die Adoptivtochter von Yoriko Sasaki.

PersönlichkeitBearbeiten

Wie seine Frau hat er stets ein Lächeln und redet positiv über seine Mitmenschen. So bezeichnet er beispielsweise Touichi als einen netten Kerl, obwohl er nicht gerade viel spricht. Er redet viel, wenn er nicht gerade an etwa werkelt. So scherzt er gerne, dass im Silo und im Marschhaus Geister hausen.

Auch kann ihm nichts aus der Fassung bringen, selbst wenn Frau Kadoya sich bei ihm über Annas Verhalten beschwert. Er geht sogar auf Anna zu und bittet sie sogar vor dem Schlafen zu essen und zu baden.

Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.