FANDOM


Die Marsch ist ein Ort aus dem Film Erinnerungen an Marnie, dessen Namen von dem englischen Wort marsh übersetzt wurde. Die Marsch ist eine Salzwiese, das vom Meer periodisch überflutet wird.

Anfangs war Anna Sasaki überrascht, dass die Marsch am Abend überflutet ist. Denn am Mittag konnte sie die Salzwiese zu Fuß überqueren, um sich das Marschhaus anzusehen. So musste Touichi sie mit dem Boot abholen. Es wäre dennoch möglich gewesen, dass Anna den Weg nach Hause laufen kann, was aber Stunden dauern würde.

Lage Bearbeiten

Die Marsch liegt im Vorort von Kissakibetsu und nimmt ein Drittel an Fläche der Ortschaft ein. Die Form der Salzwiese ist ein Dreieck, an den Enden liegen das Marschhaus, das Silo und der Holzsteg.

Kissakibetsu in der Vogelperspektive:

Ghibli-marnie-kissakibetsu
Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.