FANDOM


Mary und die Blume der Hexen (jap. メアリと魔女の花, Mary to Majo no Hana) ist der erste Film von Studio Ponoc. Viele ehemalige Mitarbeiter des Studio Ghiblis haben an diesem Film mitgewirkt, der am 8. Juli 2017 in den japanischen Kinos lief. Regie führte Hiromasa Yonebayashi. Der Film basiert auf den Roman The Little Broomstick von Mary Stewart (Autorin).

Er soll am 13. September 2018 in den deutschen Kinos laufen. In augewählten Kinos ist der Film auch am 16. September zu sehen. Im Winter ist der Release auf DVD und Blu-Ray geplant.

HandlungBearbeiten

Kinder neigen dazu plüschigen Tieren blind zu folgen. So gerät Mary, die der schwarzen Katze Tib folgt, in einen Wald, wo sie eine merkwürdige Blume und dann einen Besen entdeckt. Dieser trägt das überraschte Mädchen zur Magier-Universität Endor. So sehr Mary von den vielen Eindrücken fasziniert ist, umso düsterer sind die Machenschaften der Lehrer.

CharaktereBearbeiten

Hier die Charaktere und die japanische Sprechrollen:

Charakter Sprecher/in
Mary SmithHana Sugisaki
PeterRyūnosuke Kamiki
Rothaarige HexeHikari Mitsushima
BanksEri Watanabe
CharlotteShinobu Ōtake
Doktor DeeFumiyo Kohinata
FlanaganJirō Satō
GibLynn
Katze TibIkue Ōtani
Frau MumblechookYūki Amami
Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.