Ghibli Wiki
Advertisement
Ghibli Wiki

Ni No Kuni.jpg

Ni_No_Kuni_HD_ENGLISH_Official_Trailer

Ni No Kuni HD ENGLISH Official Trailer

Englischer Trailer

Ni_no_Kuni_Der_Fluch_der_Weißen_Königin_-_Test-Video_zum_Top-J-RPG

Ni no Kuni Der Fluch der Weißen Königin - Test-Video zum Top-J-RPG

Einblick

Review_Ni_no_Kuni_Der_Fluch_der_Weißen_Königin_(PS3)_-_Let's_Jay

Review Ni no Kuni Der Fluch der Weißen Königin (PS3) - Let's Jay

Review

Ni No Kuni: Der Fluch der weißen Königin (二ノ国 漆黒の魔導士, Ni no Kuni: Shiroki Seihai no Joo) ist ein Fantasy-Rollenspiel von Level 5 (Entwicklung) und Studio Ghibli (Design) für die Konsolen PlayStation 3 und Nintendo DS. Das Spiel erschien 01.02.2013 in Europa. Die Vorbesteller bekommen, wegen der Erscheinungsverzögerung einen Drachilein kostenlos als Geschenk.

Fortsetzung des Spiels ist Ni no Kuni II.
Ni no Kuni - Der Film basiert auf beide Games und erzählt seine eigene Geschichte mit eigenen Charakteren.

PS3-Version[]

Die PlayStation 3-Version enthält die doppelte Storylänge als die Nintendo DS-Version. Es trägt den Titel:

  • Japanisch (Roumaji): Ni no Kuni: Shiroki Seihai no Joo
  • Japanisch (Kana): 二ノ国 白き聖灰の女王
  • Wörtliche Übersetzung: Zwei Länder: Die Königin der weißen heiligen Asche

NDS-Version[]

Das Spiel war ursprünglich nur für die Nintendo DS-Version gedacht. Daher hat diese Version eine kürzere Geschichte als die Playstation 3-Version. Es trägt einen anderen Titel:

  • Japanisch (Roumaji): Ni no Kuni: Shikkoku no Madoushi
  • Japanisch (Kana): 二ノ国 漆黒の魔導士
  • Wörtliche Übersetzung: Zwei Länder: Die pechschwarze Zaubererin[1]

Handlung[]

→ Siehe: Vollständige Handlung

Der 13-jährige Oliver wächst bei seiner Mutter Ally in der Kleinstadt Motorville auf. Bei einem Unfall rettet seine Mutter ihm das Leben, die aber kurz darauf starb. Aus Trauer weinte er. Durch seine Träne wurde die Puppe Tröpfchen erweckt. Die Puppe erzählt ihm, dass er der Reinherzige ist und die Parallelwelt Ni no Kuni retten kann. Er hofft Shadar zu besiegen und seine Mutter zu retten[2].

Erfolge[]

Insgesamt wurden 800.000 Stücke verkauft. Davon 223.000 in Europa[3]. In der Veröffentlichungswoche in Großbritannien war es das meistverkaufte Spiel vor Fifa 13 und Call of Duty: Black Ops 2[4]

Stab[]

→ Siehe Vollständiger Stab

Studio Ghibli übernahm die Grafik und Animation des Spiels. Level-5 war verantwortlich der Grafikumsetzung und Programmierung. Das Titellied ist Kokoro no Kakera.

Weblinks[]

Nachweise[]

Game    Film    Charas & Cast    Story    Seiten    Bilder    Wiki-Kompass     Schliessen.pngMini Ni no Kuni.png

Advertisement