Fandom


Philip ist Olivers bester Freund und lebt in Motorville in Myrtles Nachbarschaft. Wie die meisten Einwohner in Motorville, ist er begeistert von Autos. Mit Oliver bastelt er in seiner Garage an seinem gelben Wagen für ein Rennen.

PersönlichkeitBearbeiten

Zu Beginn des Spiels fuhr Oliver seinen gelben Wagen zum Kanal, um den Wagen zu testen. Jedoch brach ein Rad durch einen Zauber der Königin Kassiopeia ab. Dadurch fuhr der Wagen in den Kanal und brachte so Oliver ins Lebensgefahr. Olivers Mutter Ally konnte rechtzeitig ihren Sohn retten. Viel später nachdem Oliver seinen Albtraum besiegt hatte, gab er sich selbst das Versprechen von nun an sichere Wagen zu bauen.

Auch wenn er stur und fies sein kann, steht Oliver stets an seiner Seite und hilft ihm. Zwischen ihm und Oliver besteht eine enge Freundschaft, die seit ihrer Kindheit geknüpft wurde. Im Spiel kann Oliver sich einen Wunsch erfüllen, wenn er Begleiters Auftrag erfolgreich abgeschließt. So wünschte sich Oliver Philips Wagen zu fahren.

SeelenverwandterBearbeiten

Emblem-importantSpoilertext ein-/ausblenden
Achtung dies ist ein Spoiler!

Sein Seelenverwandte ist die Maus Pip, die Olivers Zauberstab gestohlen hat.

InspirationBearbeiten

Der Charakter wurde von Tombo aus Kikis kleiner Lieferservice inspiriert. Beide ähneln sich in ihrem Aussehen und teilen ihre Begeisterung für Technik.

Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.