Fandom


Emblem-important
Achtung dies ist ein Spoiler!
Dieser Artikel verrät wichtige Handlungselemente aus dem Anime oder Manga. Wenn du das Werk nicht kennst, kann das Lesen dieses Artikels dir die Freude am Werk nehmen.

Die Rote Schildkröte ist die Hauptfigur des Films Die rote Schildkröte von Michaël Dudok de Wit. Mit ihrem roten Panzer, hebt sie sich farblich von anderen Schildkröten ab, die einen grünen Panzer tragen.

PersönlichkeitBearbeiten

Für den Schiffbrüchigen ist sie jedoch nur ein fremdes Wesen, sondern sein Erzfeind. Denn sie zerstört dreimal seinen Floß. Warum sie es tat, wird im Film nicht erwähnt. So hindert sie den Schiffbrüchigen daran, die Verlassene Insel entkommen zu können. Jedoch ist sie bereit ihren Sohn ziehen zu lassen.

Sie kann die Mimik und Gestik der Menschen verstehen. Dies zeigt sich, als sie sich in eine rothaarige Frau verwandelt. Es kostet ihr etwas Überwindung, um sich mit dem Schiffbrüchigen anzufreunden, wo er ihr vor einigen Tagen angegriffen hat.

Zum Vergeben ist sie jedoch bereit. Dies zeigt sich darin, dass sie zu ihm schwimmt, als er seinen vierten Floß ins Meer lässt, um sich davon zu trennen. Auch streichelt sie ihm über sein Gesicht, als er betrübt schaut.

VerwandlungBearbeiten

Die Schildkröte verwandelt sich in eine Frau, nachdem der Schiffbrüchige sie angegriffen hat und sie der heißen Sonne aussetzt. Ihr Panzer ist an der Bauchseite gerissen. Er träumt sogar davon, dass sie leblos zum Himmel auffährt.

Ob sie nun wirklich tot war, bevor sie sich in eine Frau verwandelt, wird im Film nicht erläutert, wegen fehlende Dialoge. Wenn sie wirklich tot wäre, warum kümmert sich der Schiffbrüchige um die Schildkröte statt sie zu begraben? Wenn sie wirklich tot wäre, kann sie sich noch in eine Frau verwandeln?

Am Ende des Films verwandeln sie sich zurück in eine Schildkröte mit Panzer, den sie sich vor Jahren getrennt hat, indem sie es ins Meer lies.

BilderBearbeiten

Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.