FANDOM


Setsu Ouiwa ist ein Nebencharakter aus dem Film Erinnerungen an Marnie von Hiromasa Yonebayashi aus Studio Ghibli.

Persönlichkeit Bearbeiten

Sie redet nicht weniger als ihr Mann Kiyomasa Ouiwa, mit dem sie zwei Kinder hat. Eins davon ist Yogalehrerin geworden und arbeitet außerhalb von Kissakibetsu. Bei den vielen Worten erwähnt sie auch versehentlich Peinlichkeiten von Yoriko Sasaki. So gewinnt sie von Anna Sasaki ein lächelndes Schmunzeln ab.

Da sie viel redet und immer lächelt, könnte man durchaus das Gefühl haben, dass sie und ihr Mann Laurel und Hardy sind.

BeziehungenBearbeiten

Yoriko SasakiBearbeiten

Mit Yoriko, die mit ihr verwandt ist, steht sie im engen Kontakt. So hat sie oft ein offenes Ohr, wenn Yoriko sie anruft. Yoriko macht sich vor allem Sorgen über Anna. In den Sommerferien wird sie von Anna besucht. Später besucht sie auch Yoriko, worauf sie Yoriko lobt, dass Yoriko vor lauter Sorge nicht ständig angerufen hat.

Anna SasakiBearbeiten

Durch Annas höfliche Art, hat sie ihren Gast schnell ins Herz geschlossen. So lobt sie Anna auch dafür, dass sie bei der Ernte und beim Kochen hilft. Auch wird sie auf Anna nicht böse, wenn sie erst Nachts nach Hause kommt oder wenn Frau Kadoya sich bei ihr über Annas Verhalten beschwert. Sie lauft sogar auf Anna umarmend zu und weist sie sanft zurecht, dass ihr Verhalten gegenüber Nobuko Kadoya zu überzogen ist.

Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.