Fandom


K (Panda-Nin verschob Seite Setsuko nach Setsuko Yokokawa)
 
(3 dazwischenliegende Versionen von einem Benutzer werden nicht angezeigt)
Zeile 10: Zeile 10:
 
|rolle=h
 
|rolle=h
 
}}
 
}}
'''Setsuko''' und ihr Bruder [[Seita]] müssen im Krieg um ihr Überleben kämpfen und teilen daher das gleiche Schicksal. Setsuko sammelt gerne Glühwürmchen, um den Bunker, ihr Zuhause, zu erhellen. Durch sie haben die beiden gemeinsam schöne Zeiten, trotz der schwierigen Lage. Setsuko stirbt an Nahrungsmangel und Seita lebt ganz alleine weiter.
+
'''Setsuko [[Yokokawa]]''' und ihr Bruder [[Seita]] kämpfen gemeinsam im Krieg um ihr Überleben. Sie sind Protagonisten des Films ''[[Die letzten Glühwürmchen]]'' von [[Isao Takahata]] aus [[Studio Ghibli]].
   
== Angewöhnung ==
+
{{Zitat
Als sie bei [[Seitas Tante|ihrer Tante]] wohnte, muss sie sich anpassen. Jedoch ist dies nicht einfach, weil die Tante sie als Last empfindet. Sie muss lernen zu gehorchen und mit Wenigem zufrieden zu sein. Die Streits mit der Tante häufen sich an und führen dazu, dass Setsuko und Seita ausziehen. Da sie ihren Bruder liebt, gehorcht sie ihm. Jedoch haben es die beiden schwer im Leben. Setsuko macht nichts glücklicher, als mit ihrem Bruder zusammen zu sein.
+
|text=Warum sterben die Glühwürmchen bloß so schnell, Seita?!
  +
|autor=Spricht sie, während sie vor einer Grube hockt.
  +
}}
   
== Synchronisation ==
+
==Persönlichkeit==
[[Datei:Setsu.jpg|left|thumb]]
+
Sie scheint verwöhnt zu sein bzw. ihr Bruder versucht all ihre Wünsche nachzugehen. Im Herzen ist sie ein fröhliches Kind, die auf andere Menschen hört. Es ist einfach ihr ein Lächeln zu zaubern. Bemüht ist sie mutig zu bleiben. So bricht sie nicht gleich in Tränen aus, als sie ihr Zuhause in [[Kōbe]] verloren haben, sondern schluchzt leise vor sich hin.
*Deutsch: [[Adak Azdasht]]
+
[[Datei:Glühwürmchen-puppe.jpg|left|thumb|Diese Puppe lässt sie nie aus den Augen. Doch was macht diese Puppe allein auf der Wiese?]]
*Englisch: Rhoda Chrosite
+
Zu ihren Lieblingssachen, die für sie unversichtbar sind, gehören die [[Bonbondose]] und die Puppe. Letztere ist bereits beim Luftangriff der US-Amerikaner auf Kōbe zu sehen. Bevor ihr Bruder mit ihr das Haus verlässt, um zum Bunker zu fliehen, ruft sie nach ihrer Puppe.
*Italienisch: Perla Liberatori
+
*Japanisch: [[Ayano Shiraishi]]
+
Sie liebt ihre Mutter so sehr, dass sie einige ihre Sachen aufbewahrt und für nichts auf der Welt hergeben. In ihrem Beutel bewahrt sie Knöpfe und einen Ring auf. Als ihre [[Seitas Tante|Tante]] das Kimono ihrer Mutter verkaufen will, weint sie und zerrt vergeblich an ihrem Ärmel.
*Koreanisch: Seo Yeong Kim
+
*Spanisch: Nuria Trifol
+
Ihrem Bruder folgt sie überall hin, auch wenn er kriminell wird. Dennoch sieht sie zu ihm auf. Schließlich ist er die wichtigste Person in ihrem Leben.
*Spanisch (Lateinamerika): Azucena Martínez
+
*Ungarisch: Zsófia Ungvári
+
==Inspiration==
  +
Der Charakter basiert auf die jüngere Schwester des Autors [[Akiyuki Nosaka]], der den Kurzroman ''[[Das Grab der Leuchtkäfer]]'' verfasst hat. Sie hieß aber nicht Setsuko, sondern seine Mutter. Mit dem Roman entschuldigt er sich dafür, dass er seine Schwester nicht retten konnte.<ref>''The Animerica Interview: Takahata and Nosaka: Two Grave Voices in Animation.'' Animerica. Band 2, Ausgabe 11, Seite 9. Tokuma Shoten, 1991. Veröffentlicht in Animage, Juni 1987.</ref>
  +
  +
==Einzelnachweise==
  +
<references/>
   
[[Datei:Gof.jpg|thumb|left|350px|Setsuko und die Glühwürmchen]]
 
 
[[en:Setsuko Yokokawa]]
 
[[en:Setsuko Yokokawa]]
[[ja:火垂るの墓]]
+
[[ja:火垂るの墓#.E3.82.A2.E3.83.8B.E3.83.A1.E3.83.BC.E3.82.B7.E3.83.A7.E3.83.B3.E6.98.A0.E7.94.BB]]

Aktuelle Version vom 7. September 2019, 11:53 Uhr

Setsuko Yokokawa und ihr Bruder Seita kämpfen gemeinsam im Krieg um ihr Überleben. Sie sind Protagonisten des Films Die letzten Glühwürmchen von Isao Takahata aus Studio Ghibli.

Warum sterben die Glühwürmchen bloß so schnell, Seita?!

— Spricht sie, während sie vor einer Grube hockt.

PersönlichkeitBearbeiten

Sie scheint verwöhnt zu sein bzw. ihr Bruder versucht all ihre Wünsche nachzugehen. Im Herzen ist sie ein fröhliches Kind, die auf andere Menschen hört. Es ist einfach ihr ein Lächeln zu zaubern. Bemüht ist sie mutig zu bleiben. So bricht sie nicht gleich in Tränen aus, als sie ihr Zuhause in Kōbe verloren haben, sondern schluchzt leise vor sich hin.

Glühwürmchen-puppe

Diese Puppe lässt sie nie aus den Augen. Doch was macht diese Puppe allein auf der Wiese?

Zu ihren Lieblingssachen, die für sie unversichtbar sind, gehören die Bonbondose und die Puppe. Letztere ist bereits beim Luftangriff der US-Amerikaner auf Kōbe zu sehen. Bevor ihr Bruder mit ihr das Haus verlässt, um zum Bunker zu fliehen, ruft sie nach ihrer Puppe.

Sie liebt ihre Mutter so sehr, dass sie einige ihre Sachen aufbewahrt und für nichts auf der Welt hergeben. In ihrem Beutel bewahrt sie Knöpfe und einen Ring auf. Als ihre Tante das Kimono ihrer Mutter verkaufen will, weint sie und zerrt vergeblich an ihrem Ärmel.

Ihrem Bruder folgt sie überall hin, auch wenn er kriminell wird. Dennoch sieht sie zu ihm auf. Schließlich ist er die wichtigste Person in ihrem Leben.

InspirationBearbeiten

Der Charakter basiert auf die jüngere Schwester des Autors Akiyuki Nosaka, der den Kurzroman Das Grab der Leuchtkäfer verfasst hat. Sie hieß aber nicht Setsuko, sondern seine Mutter. Mit dem Roman entschuldigt er sich dafür, dass er seine Schwester nicht retten konnte.[1]

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. The Animerica Interview: Takahata and Nosaka: Two Grave Voices in Animation. Animerica. Band 2, Ausgabe 11, Seite 9. Tokuma Shoten, 1991. Veröffentlicht in Animage, Juni 1987.
Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.