FANDOM


Shous Familie wird im Film Arrietty - Die wundersame Welt der Borger nicht namentlich genannt.

Eines der Familienmitglieder heißt Sadako Maki, sie wohnt im eigenen Haus. Im Esszimmer des Hauses hängt ein Foto ihrer Familie:

Ghibli arrietty sadakos familie

Das Familienfoto.

Shou ist der Sohn von Suzumi, die Toichter von Sadako Makis Schwester. Shous Eltern sind beruflich oft unterwegs, weshalb sie im Film nicht zu sehen sind. Shou lebt bei seiner Mutter, die sich von seinem Vater getrennt hat. In den Ferien wohnt er bei seiner Großtante Sadako.

Shou und sein Urgroßvater mütterlicherseits streben eine Freundschaft mit den Borgern an. Jedoch sind sie zu schüchtern und misstrauisch. Shous Mutter Suzumi erzählt, dass sie als Kind einen Borger gesehen hat. Als Shou zum ersten Mal das Haus betritt, entdeckt er die Borgerin Arrietty Clock im Garten.

RomanBearbeiten

Im Roman Die Borger trägt Sadako einen anderen Namen: Sophy. Sie nimmt die Borger nur als eine Erscheinung wahr. Außerdem erfährt man im Roman, dass Sadako (aka Sophy) die Schwester von Shous Großmutter ist. Im Film wurde hierzu nur ein Familienfoto gezeigt.

Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.