FANDOM


Ghibli-flüstern-klassenlehrerin

Da Takus Klassenlehrerin nichts sagt, erhebt der Schuldirektor sich.

Der Schuldirketor leitet die Kouchi Outemae High School aus dem Film Flüstern des Meeres von Tomomi Mochizuki aus Studio Ghibli.

Persönlichkeit Bearbeiten

Seine Stimme ist zum ersten Mal im Film zu hören, als Taku Morisaki davon erzählt, wie er und Yutaka Matsuno Freunde wurden, obwohl sie nicht in derselbe. Klasse sitzen. Der Schuldirektor ist bestrebt, die Leistung seiner Schüler zu verbessern und schreckt nicht davor zurück, trotz Widerspruch der Schüler seine Forderungen durchzusetzen.

So streicht er die Schulausflüge und legt sie mit anderen Klassen zusammen. Auch zerschlägt er die „Rebellion“, als die Schüler ihre Klassenlehrerin auf dieses Problem ansprechen, mit der Aussage, dass sie keine Frau so unter Druck setzen sollen. Takus Klasse fliegt nicht wie geplant nach Kyouto, sondern mit Yutakas Klasse nach Hawaii.

In einer Halle verkündet er vor Takus und Yutakas Klasse, was er bereits per Lautsprecher verlautbaren ließ, über die Absage und das Zusammenlegen des Schulausflugs. Er hat dafür die Zustimmung der Eltern. Taku und Yutaka sind die einzigen Schüler, die durch das Strecken ihrer Hand Einspruch einlegen. Er willigt ein, nach dem Unterricht im Kunstraum diese Entscheidung zu erläutern. Doch er erscheint nicht und hinterlässt auf der Tafel die Nachricht, dass die beiden Jungs auf den vorgesehenen Blättern ihre Meinung niederschreiben sollen.

Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.