FANDOM


Tedis war eine Festung bzw. eine militärische Einrichtung der Armee auf dem Festland aus dem Film Das Schloss im Himmel von Hayao Miyazaki aus Studio Ghibli.

HandlungBearbeiten

Tedis in Flammen

Tedis steht in Flammen

Hier wurde der von Laputa hinuntergefallene Kampfroboter gelagert; außerdem wurden dort Sheeta und Pazu festgehalten. Nachdem der Roboter aufgestanden war und randaliert hatte, wurde ein Großteil der Festung zerstört. Befehlshaber der Einrichtung war General Muoro.

OrteBearbeiten

Schloss-im-himmel-tedis-zimmer

Sheetas Zimmer.

Schloss-im-himmel-tedis-unten

Der Untergrund.

Die Festung steht an einer Klippe, wodurch sie am Meer steht. In der Nähe der Festung befindet sich eine Siedlung, die von der Zerstörungswut des Kampfroboters nicht verschont wurde. In der Mitte der Festung ist ein Turm, der über alle Gebäude der Festung hervorragt. An der Dachspitze ist eine Andockstelle, auf der das Kriegsluftschiff Goliath landet.

Der Turm ist im Film am häufigsten zu sehen. Im Turm ist Sheetas Zimmer zu sehen, wo sie festgehalten wird. Im Gebäude befindet sich auch ein Saal, wo Muoro und Muska sich treffen. Im Untergrund wird der Kampfroboter gelagert. Dort findet auch der Schienenverkehr statt, der dazu dient Waffen und Munition zu transportieren.

Pazu wird vermutlich in einem anderen Turm festgehalten. Auf dem Gelände sind Kanonen angebracht, die dem Kampfroboter keinen Schaden zufügen konnten.

Tonari.no.Totoro.600.502891
Darum sind Ghibli- filme faszinierend (=> Diskussion).