Fandom


Tenars Bauernhof ist ein Ort aus dem Film Die Chroniken von Erdsee von Gorou Miyazaki.

Besitzer Bearbeiten

Der Bauernhof liegt in Wathort, nicht weit von der Hafenstadt Hort entfernt. Auf dem Bauernhof leben Tenar und Therru. Letztere wurde dort vor fünf Jahren aufgenommen und lebt seither auf dem Hof.

In der Erdsee-Romanreihe gehört der Ort Ogion, der Tenars Lehrmeister ist und ihr den Umgang mit Magie beigebracht hat. Später zieht Ged bei ihr ein, nachdem er seine Zauberkräfte verloren hat.

Obwohl Ged und Tenar über magische Kräfte verfügen, setzen sie diese nicht ein, um beispielsweise das Feld zu bestellen. Denn sie wollen ihre Magie nicht übermäßig verwenden, weil es die Störung der Balance verschlimmern könnte.

Aufbau Bearbeiten

Der Bauernhof ist eine große Fläche, die durch zwei niedrige Steinmauern geteilt ist. Die Mauer trennen den Wohnbereich von der Anbaufläche. Innerhalb der Mauer ist eine Hütte, ein Stall, ein Brunnen und eine kleine Anbaufläche.

Die Hütte ist nicht sonderlich groß, weshalb die Bewohner ihre Zimmer teilen müssen, als Ged und Arren auf dem Bauernhof wohnen. Es scheint, dass jeder Bewohner sein eigenes Zimmer hat. In der Mitte der Hütte ist die Küche, die zugleich einen Durchgang bildet. In der Küche ist auch ein Kamin, um sich in kalten Jahreszeiten aufzuwärmen.

Erdsee-feld-klein

Die große Anbaufläche.

Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.