FANDOM


Tetsurou Tambas (jp. 丹波 哲郎) bürgerlicher Name ist Seizaburou Tanba (jp. 丹波 正三郎). Er war ein japanischer Schauspieler, der in fast 200 Produktion mitgewirkte. Neben der Schauspiel-Karriere wirkte er auch als Produzent und Schriftsteller für Dokumentarfilme mit. Sein Sohn Yoshitaka Tamba ist ebenfalls Schauspieler.

In der westlichen Welt ist er vorallem durch die Rolle "Tiger Tanaka" im Film James Bond 007 – Man lebt nur zweimal berühmt. Seine bekannteste Rolle in seinem Heimatland sind Key Hunter und G-Men '75, in denen er die Hauptrolle spielte[1].

Für Studio Ghibli wirkte er als Synchronsprecher für den König der Katzen mit. Er ist eine Nebencharakter aus dem Film Das Königreich der Katzen (2002).

Februar 2005. Tamba liegte im Krankenhaus, wegen Grippe und Blinddarmentzündung. Er verlor viel an Gewicht und seine Gesundheit raste gegen den Nullpunkt. 24.09.2006, Tokio. Er starb im Alter von 84 Jahren an Lungenentzündung.

WeblinksBearbeiten

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. Japan Hero
Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.