Haku wirkt einen Zauber.

Die Zauberland-Magie ist Magie, die nur im Zauberland wirkt. Sie unterscheidet sich stark von Zaubern in anderen Filmen von Studio Ghibli. Im Zauberland können nur Hexen und ihre Lehrlinge Zauber wirken. Die bekannten Zauberer sind:

Zauber wirken

Zauber werden durch einen Gegenstand oder durch eine Handbewegung gewirkt. Für das Wirken sind weder Zaubersprüche noch ein Symbol auf dem Boden notwendig. Die Gegenstände sind vielfältig. So verwendet Zeniba ein Siegel und Papiervögel. Sie kann sogar selber Talismane herstellen.

Haku und Yubaba machen von ihre Handbewegungen mehr Gebrauch. So reicht eine Bewegung aus, um Dinge zu bewegen.

Auch Kamajii weiß, wie man einen Fluch bricht. Hier trennt er mit seiner Hand eine gedachte Linie zwischen Chihiros Fingern. Dies ist im japanischen Ritus ein Zeichen, um jemandem Glück zu wünschen.

Verwendung

Durch Zauber können Dinge bewegt und Atome verändert werden. So kann Yubaba Chihiro zu sich ziehen und ihren Mund verschließen. Auch setzt sie ihren Zauber für den Angriff ein. So schießt sie einen Feuerball auf den wütenden Ohngesicht. Sie kontrolliert ihre Untergebenen, indem sie ihre Namen stiehlt.

Haku verwendet einen Zauber, um Gedanken telepathisch zu übermitteln. Er setzt diesen ein, um Chihiro den Weg zum Heizraum zu führen.

Zenibas Papiervögel werden dazu verwendet, um Haku anzugreifen, das Badehaus auszuspionieren und ein Bild von ihr zu projizieren. Durch die Papiervögel kann sie aus der Ferne Zauber wirken.

Gegenstände

Folgende magische Gegenstände werden verwendet:

Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA, sofern nicht anders angegeben.